Studierad.de - Arrangement für die Gesellschaft

Das Studierad ermöglicht Ihnen und ihrem Unternehmen eine soziale und zugleich umweltfreundliche Verantwortung zu übernehmen, indem Sie mit Ihrem Arrangement die Mobilität von Studenten unterstützen. Als Gegenleistung bekommen Sie Werbeflächen an dem Studierad, worauf Sie Ihr Unternehmen, Dienstleistung oder Produkt präsentieren können.

studierad.de - Das Studierad

Worum geht es in diesem Projekt?

Bezahlbare Wohnungen für Studenten werden immer mehr aus der zentralen Lage an den Stadtrand verdrängt. Teilweise gibt es dort eine sehr schlechte ÖVPN-Anbindung, so dass der Student auf ein Auto oder Fahrrad angewiesen ist. Das Auto ist mit den hohen Kosten für viele Studenten zu teuer. studierad.de nimmt sich der Not der Studenten an.

Für mindestens zwei bis maximal 8 Semester stellt studierad.de dem Studenten ein kostenloses Fahrrad zur Verfügung, In dieser Zeit ist der Student mit Ihrer Werbung am Fahrrad mobil. Er gelangt so schnell und flexibel zu seinen Vorlesungen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Werbung auf dem Studierad unterstützen Sie nicht nur den Studenten, sondern tragen einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz bei. Ihre Werbung wird sehr oft gesehen, da Studenten überdurchschnittlich viel mit dem Fahrrad unterwegs sind. Durch Ihr gesellschaftliches Engagement wird der Name Ihrer Firma in der Öffentlichkeit positiv wahrgenommen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

studierad.de ermöglicht den Studenten mit dem Studierad zu einer besseren Mobilität und damit auch zur Flexibilität.

Studenten sind zwischen 18 bis 29 Jahre alt und sowohl männlich als auch weiblich. Sie sind sehr freizeitorientiert und aufgeschlossen gegenüber Produktneuheiten. Daher gelten Sie als eine besonders genuss- und konsumorientierte Zielgruppe. Die Mehrzahl der Studenten hat während des Studiums ihren eigenen ersten Haushalt und muss sich zwangsläufig für eigene Produkte und Dienstleistungen entscheiden. Studenten geben ihr Geld vorwiegend für Lifestyle- sowie auch Freizeitprodukte aus. Sie gelten als Trendsetter und kommunizieren ihre persönliche Meinung mit ihrem Umfeld. Innerhalb ihres Studiums sind Studenten immer auf der Suche nach Praktika, Trainee-Stellen und einem potenziellen Arbeitgebern. Darüber hinaus sind Studenten gegenüber kreativer Werbung aufgeschlossen.

Was passiert mit den Studierädern nach 4 Jahren?

Während wir Fahrräder längst als Selbstverständlichkeit betrachten, stellen sie für andere Menschen einen nahezu unbezahlbaren Mehrwert an Lebensqualität dar. So z. B. in vielen Regionen von Afrika, in denen die Bevölkerung zum Teil weite Strecken zu Fuß zurücklegen muss, um an ihr täglich Brot zu gelangen. Wir, die Leezenreklame.de, unterstützen das Projekt World Bicycle Relief, welches Menschen durch das Verteilen von Fahrrädern ermöglichen soll, Zugang zu elementaren Lebensgrundlagen wie Nahrung, Bildung und medizinischer Versorgung zu erhalten.

Daher werden alle Studieräder, die ihre Nutzungszeit von 4 Jahren erreicht haben, höchstbietend versteigern und den Erlös zu 100% an das World Bicycle Relief spenden.

Wer steht hinter dem Projekt "Studierad.de"?

In einer sozial marktwirtschaftlich ausgerichteten Gesellschaft stehen auch die Unternehmen in der Pflicht, sozial verantwortlich zu handeln. Die Leezenreklame.de übernimmt mit diesem Projekt nicht nur die Verantwortung, sondern sorgt für eine bessere Mobilität der Gesellschaft. Sie ist gesund, kostengünstig, nachhaltig, umweltfreundlich und wirkt gegen den immer zunehmenden Verkehr in der City.

Wie können Sie das Projekt Studierad unterstützen?

Buchen Sie schon ab EUR 50,00 pro Monat Ihre Werbung auf einem Studierad und unterstützen Sie den Studenten in seiner Mobilität.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage studierad.de oder rufen Sie uns an: 0 59 75 - 30 61 997 | Mo-Fr. 10-17h. Wir beraten Sie gerne!